THOMAS WALBAUM

STECKBRIEF

Name:
Thomas Walbaum

Geburtsdatum:
01.07.1960

Beruf:
Technischer Zeichner, aktuell arbeite ich als Vertrauensmann für schwerbehinderte Menschen

Familienstand:
ledig

Kinder:
keine

SPD-Funktionen:
Seit 2004 betreibe ich Kommunalpolitik, zunächst als sachkundiger Bürger, ab 2014 als Mitgliied im Rat der Stadt Billerbeck.

Andere Mitgliedschaften:
ver.di-Mitglied, Greenpeace-Mitglied, Fördermitglied von Wikimedia, Mitglied im Sozialverband VdK.

Andere Funktionen:
Mitglied der Kommission zur Inklusion behinderter Menschen der Stadt Münster, AG Stadtplanung und Verkehr.

Politische Schwerpunkte:

  • Stadtentwicklung und ÖPNV von Billerbeck.
  • Partizipation von mobilitätseingeschränkten Menschen.
  • Beachtung des Bürgerwillens.

WAHLBEZIRK

MEINE BOTSCHAFT:

Liebe Billerbeckerinnen und Billerbecker!
Am 13. September bestimmen Sie, wie der neue Stadtrat von Billerbeck aussieht.
Gemeinsam mit den anderen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD werbe ich für eine bürgerorientierte Politik für die Stadt.
In meiner politischen Arbeit werde ich mich weiterhin für die Teilhabe von behinderten Menschen und für ein selbstbestimmtes Leben von Senioren und Menschen mit Behinderung einsetzen.
Dafür müssen sowohl bauliche Barrieren als auch Barrieren in den Köpfen abgebaut werden.
Als Sozialdemokrat bin ich gegen jede Art von sozialer Ausgrenzung.
Ich möchte eine lebendige Innenstadt der kurzen Wege.
Ich setze mich ein für den Schutz der Eigenart des Orts- und Straßenbildes der Stadt Billerbeck.
Mein Ziel ist es, dass mobilitätseingeschränkte Menschen und Senioren uneingeschränkt an Kulturveranstaltung in der Stadt teilnehmen können.
Der Tourismus ist ein wichtiges Standbein in Billerbeck. Auch hier ist mir wichtig, dass alle Gäste in Billerbeck willkommen sind.
Ich stehe dem Lobbyismus kritisch gegenüber. Bei der Entscheidungsfindung muss vielmehr der Bürgerwille berücksichtigt werden.

IHR KONTAKT ZU MIR: