Fraktion

Städtische Liegenschaften in Billerbeck

SPD Fraktion nimmt Fragerecht wahr

Sehr geehrte Frau Dirks,

nach § 17 der Geschäftsordnung für den Rat und die Ausschüsse der Stadt Billerbeck bitten wir Sie um schriftliche Beantwortung nachfolgender Fragen:

In Billerbeck werden in kurzer und mittelfristiger Zukunft städtische Liegenschaften ihrer alten Nutzung enthoben. Hierzu zählen z. B. nicht mehr in Nutzung befindliche Spielplätze und das Feuerwehrgelände.

Ziel soll eine vorausschauende und aktive Planung für derartige Liegenschaften sein. Um diesen Prozess bereits frühzeitig und rechtzeitig aktiv zu begleiten, müssen die Nutzungsänderungen bekannt gemacht werden.

Wir bitten um eine Aufzählung derartiger Liegenschaften.

Gibt es Anfragen und Pläne für deren zukünftige Nutzung?