Antrag

SPD bringt Haushaltsbegleitantrag zum Haushalt 2018 auf den Weg

„Fairtrade- Stadt“ Billerbeck- Auszeichnung weiterführen

Seit April 2016 ist Billerbeck mit der Auszeichnung „Fairtrade-Stadt“ zertifiziert und hat sich neben Coesfeld, Dülmen und Nottuln, als vierte Kommune im Kreis Coesfeld der von TransFair e. V. Deutschland getragenen weltweiten Kampagne angeschlossen.
Inzwischen beteiligen sich einige Einzelhändler, Gastronomiebetriebe und die Stadtverwaltung in Billerbeck. Sie bieten fair gehandelte Produkte an.
Die Geschwister- Eichenwald – Schule beabsichtigt „Fairtrade- Schule“ zu werden und hat Vorbereitungen getroffen, ein Schulteam zu bilden, um das Fairtrade- Siegel zu bekommen.
Die verschiedenen Aktivitäten werden derzeit von einer ehrenamtlich tätigen Steuerungsgruppe „FairtradeBillerbeck“ unter der Leitung von Birgit Nachbar (Stadtverwaltung Billerbeck) geplant, vorbereitet und durchgeführt.

Der Titel „Fairtrade-Stadt“ wird für zwei Jahre vergeben. Damit wir diese Auszeichnung auch über das Jahr 2018 hinaus bewahren können, bedarf es der weiteren Ausrichtung verschiedener Aktionen zum fairen Handel für Bürgerinnen und Bürger.

Für das Jahr 2018 plant die Steuerungsgruppe Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt „Faire Kleidung“; so soll es eine Informationsveranstaltung, eine Filmvorführung mit Diskussion, Beteiligung an Veranstaltungen in der Stadt mit Info-Ständen und Beteiligung am Flohmarkt geben.

Für die Ausrichtung von Veranstaltungen und um Planungssicherheit zu erhalten, wird ein entsprechendes Budget benötigt.

Der Titel „Fairtrade-Stadt“ wird für zwei Jahre vergeben. Damit wir diese Auszeichnung auch über das Jahr 2018 hinaus bewahren können, bedarf es der weiteren Ausrichtung verschiedener Aktionen zum fairen Handel für Bürgerinnen und Bürger.

Beschlussantrag:

In den Haushalt der Stadt Billerbeck wird ein noch näher zu bestimmender Betrag (mindestens 1.000,00 €) für die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen zum fairen Handel mit dem Schwerpunkt „Saubere Kleidung“ im Jahr 2018 eingestellt.