Nachgefragt

Anfrage von Roman Gerding (SPD)

Prävention gegen Einbrüche erbeten

Die steigende Zahl von Einbruchdiebstählen beschäftigte den Hauptausschuss nach einer Anfrage von Roman Gerding (SPD). „Gibt es einen Austausch zwischen der Verwaltung und der Kreispolizeibehörde?“, wollte Gerding wissen, ob die Verwaltung Informationen zur Prävention bekomme. Präventiv seien einige Maßnahmen seitens der Kreispolizeibehörde ergriffen worden, erklärte Hubertus Roman Gerding Ratsmitglied Messing, Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste und Ordnung. „Mehr können wir auch nicht tun.“ Das Thema werde jedoch im März am Runden Tisch noch einmal aufgegriffen. Bürgermeisterin Marion Dirks hielt eine Informations-Veranstaltung für sehr sinnvoll. „Vorbeugung ist das A und O“, sagte die Bürgermeisterin.

Quelle: Allgemeine Zeitung, 7. Februar 2015